Urlaubsgesteuert – wenn die Ferne zur Sucht wird!

Wenn ich ein Reisebüro sehe, kribbelt es in meinem Bauch.

Strand einer einsamen Insel Quelle: CSITDMS / Pixabay

Ab in den nächsten Flieger – die weite Welt wartet!

Urlaubszeit, die schönste Zeit des Jahres, denn wenn Menschen auf Reisen gehen, heißt, es bye bye Deutschland in wenigen Wochen sehen wir uns wieder. Doch es gibt auch noch die anderen, welche sich als Urlaubsgesteuert bezeichnen, das sind all diejenigen, denen Urlaub wichtiger erscheint als alles andere. Ferne Länder zu bereisen, das hat schon etwas Reizvolles an sich, doch bekanntlich geht ein solcher Urlaub auch richtig ins Geld. Nach dem Motto „Geld spielt keine Rolle“ geht es Urlaubsgesteuert mit dem nächsten Flieger nach Schanghai, London, Madrid, Paris, Sydney, Toronto oder Bangkok. Immer auf Achse zu sein, das ist doch fein, egal ob mit Weiblein, Männlein oder gar allein, Hauptsache in den nächsten Flieger hinein .. kicher!

Es gibt auch so viel zu sehen auf dieser Welt, da bieten sich unter anderem Amerika, Australien oder Asien förmlich an, wenn es darum geht, einen erholsamen Urlaub in der Ferne genießen zu wollen. Ach ja, die Ferne, andere Kulturen entdecken hat uns Menschen seit Jahrtausenden in ihren Bann gezogen. Egal, an welchen entlegensten Ort der Welt wir auch fliegen, oftmals stellt man fest auch hier nicht allein zu sein, denn gerade dort, wo es am allerwenigsten vermutet wird, läuft einem ein Landsmann über den Weg. Ist schon manchmal ein bisschen unheimlich, ganz nach dem Prinzip der NSA „sehen und gesehen werden“ geht es Urlaubsgesteuert hinaus in die weite Welt.

Weinglas am in Strandbar

Quelle: Ben_Kerckx

So wie ich auch, denn immer wenn mein Weg an einem der vielen Reisebüros vorbeiführt, dann kitzelt es in meinem Bauch. Sonderangebote noch und nöcher, angefangen von Mauritius über Hawaii bis Dubai ist einfach von allem etwas dabei. Da will ich auch einmal hin und dort erst, ach einfach am allerliebsten in all die fernen Länder reisen, wenn da nicht ein klitzekleines Problemchen einen Strich durch die Rechnung machen würde .. lach, das liebe Geld! Na vielleicht gewinne ich ja einmal im Lotto (2-3 Millionen wären schon toll) oder ein reiches Männlein kreuzt eines schönen Tages meinen Weg, welches mir meine Urlaubsgesteuerte Reisesucht finanziert .. kicher! Abwarten, was die Zeit mit sich bringt, doch träumen dürfen wir derweilen schon .. lach!

Holen Sie sich Urlaubsgeschmack – hier ein paar tolle Urlaubsbilder aus aller Welt:

Urlaubsgesteuert – wenn die Ferne zur Sucht wird!
5 (100%) 2 votes